F

F. (Musik) Mit diesem Buchstaben nennt und bezeichnet man die sechste Saite unseres heutigen Tonsystems, der sonst auch Fa genannt wird. In seiner Reinheit macht dieser Ton die Quarte von C aus; also ist die Länge seiner Saite 3/4, wenn die von C 1 ist.

 Der Ton F bedeutet auch die ganze diatonische Tonleiter, in der harten oder weichen Tonart, davon F der unterste Ton ist. Die Tonleiter beider Tonarten ist im Art. Tonart zu finden.

 F heißt auch der Bassschlüssel oder das Zeichen, womit auf dem Notensystem der Bassstimmen die Linie bezeichnet wird, auf welcher die Note des Tones F zu stehen kommt.


 © textlog.de 2004 • 28.03.2017 06:24:37 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z