Perle von Meppen

Perle von Meppen, diese originelle Bezeichnung des ehemaligen Zentrumführers Windthorst, ist zurückzuführen auf die Rede des Abgeordneten v. Mallinckrodt, der in der Sitzung des Abgeordnetenhauses vom 10. Februar 1872 über diesen Vertreter von Meppen Bismarck gegenüber ausrief (Bismarck, Polit. Reden 5, 273): "Meine Herren, man hat eine Perle annektiert, und wir haben die Perle in die richtige Fassung gebracht!" — eine Äußerung, die große Heiterkeit erregte, auf die aber Bismarck die schlagfertige Antwort nicht schuldig blieb, indem er darauf hinwies: "Ich teile dies in seinem Sinne vollständig; für mich aber hängt der Wert einer Perle sehr von ihrer Farbe ab; ich bin darin etwas wählerisch." Alsbald wurde das Witzwort, gern durch den entsprechenden Zusatz von der schwarzen Perle von Meppen noch weiter ironisiert, von den politischen Gegnern rasch verbreitet.


 © textlog.de 2004 • 10.05.2021 21:50:22 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.02.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  X  Z