Zuckersirup

Zuckersirup, s. Gewürze Nr. 2. ... Der aufgewundene Zucker (Saccharum penidii), in Anis- oder Fencheltee, zu zwei Teelöffel voll stündlich, purgiert leichter, schneller und angenehmer, als Mannalatwerge (s. Osiander l. c. p. 340); Zucker und Eiweiß, in Wasser gelöst und in Menge getrunken, ist das beste Gegenmittel bei Kupfervergiftung (s. oben Eiweiß). Der Zuckersirup (Sirupus sacchari) gehört auch hierher.


 © textlog.de 2004 • 26.10.2020 19:25:58 •
Seite zuletzt aktualisiert: 12.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z