Gewissen


[F 325] Es gibt Leute, die werden mit einem bösen Gewissen geboren. Mit einem roten Strich um den Hals, Strick.

 

[F 604] Man könnte das Gewissen unserer Empfindsamen ein poetisches Gewissen nennen, conscientiam poeticam.

 


 © textlog.de 2004 • 15.10.2019 20:52:35 •
Seite zuletzt aktualisiert: 12.04.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Z