361. Derb 1). Dicht 2).

1)Solid, hard. Ferme (solide). Solido (duro).
2)Compact, solid. Dense (serré, épais). Denso (fitto, spesso).

Dicht (von ahd. dîhan = gedeihen) nennen wir einen Körper, wenn seine einzelnen Teile möglichst nahe aneinander liegen. Bei derb kommt noch die Kraft und größere Widerstandsfähigkeit hinzu, die einen dichten Körper vor einem lockeren auszeichnet. So spricht man von dichtem, derbem Leder, Fleische usw. — Unter derben Hieben würden wir solche verstehen, die mit Kraft geführt werden, unter dichten solche, die Schlag auf Schlag, rasch aufeinander fallen.


 © textlog.de 2004 • 16.01.2021 21:03:27 •
Seite zuletzt aktualisiert: 09.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z