Qualität

Qualität. Die Kategorien (s. d.) der Qualität sind Realität (s. d.), Negation (s. d.), Limitation (s. d.). Die Qualität der Sinnesdata gehört zum Empirischen der Anschauung, sie ist keine Grundlage apriorischer Erkenntnis, ist nicht antizipierbar, ist "subjektiv", d. h. hier: auf der (durch Reize bedingten) Affektion der Sinnesorgane beruhend. Vgl. Empfindung, Erscheinung, Geschmacksurteil, Schönheit, Freiheit.


 © textlog.de 2004 • 18.07.2019 12:46:32 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z