Bildhauerkunst

Bildhauerkunst. Die Bildhauerkunst gehört mit der Baukunst zur "Plastik", die eine Kunst der "Sinnenwahrheit" ist und zu den bildenden Künsten zu zählen ist. Die Bildhauerkunst ist die Kunst, "welche Begriffe von Dingen, so wie sie in der Natur existieren könnten, körperlich darstellt (doch als schöne Kunst mit Rücksicht auf ästhetische Zweckmäßigkeit)". Die Hauptabsicht ist hier "der bloße Ausdruck ästhetischer Ideen". Ein Bildwerk, das für sich selbst gefallen soll, ist "bloße Nachahmung der Natur", doch "mit Rücksicht auf ästhetische Ideen", wobei "die Sinnenwahrheit nicht so weit gehen darf, daß es aufhöre, als Kunst und Produkt der Willkür zu erscheinen", KU § 51 (II 178 f.).


 © textlog.de 2004 • 23.10.2019 15:09:57 •
Seite zuletzt aktualisiert: 28.09.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z