Cholerisch

Cholerisch s. Temperament. Vom Choleriker sagt man, "er ist hitzig, brennt schnell auf wie Strohfeuer, läßt sich durch Nachgeben des anderen bald besänftigen, zürnt alsdann, ohne zu hassen ...". "Seine Tätigkeit ist rasch, aber nicht anhaltend." Seine herrschende Leidenschaft ist Ehrbegierde, Anthr. 2. T. A II c (IV 231).


 © textlog.de 2004 • 17.11.2019 20:47:31 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.09.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z