Menschenverachtung


524.

Menschenverachtung. — Das unzweideutigste Anzeichen von einer Geringschätzung der Menschen ist dies, dass man Jedermann nur als Mittel zu seinem Zwecke oder gar nicht gelten lässt.

 


 © textlog.de 2004 • 24.09.2020 03:18:21 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright