Bibel


Als das Naivste an der ganzen biblischen Legende von der Sprachschöpfung, die doch noch immer zitiert wird, ist es mir stets erschienen, dass die Sprache da älter ist als der Mensch, weil sich doch der liebe Gott gleich am ersten Schöpfungstage einer gesprochenen Zauberformel bedient hat. "Er sprach, es werde Licht." Übrigens ist es, wenn diejenigen, welche eine ursprüngliche Einheit der Sprache für alle Menschen behaupten, sich auf die Bibel berufen ("Und die ganze Erde hatte eine Sprache und ein und dieselben Worte") nicht minder lächerlich, als wenn man sich zu Beweisen für die Entstehung der Kometen auf die Legenden eines Indianerstammes berufen wollte.

 

* * *


 © textlog.de 2004 • 24.10.2017 09:46:15 •
Seite zuletzt aktualisiert: 01.09.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright