Verbena officinalis. Eisenkraut

Verbena officinalis L., Eisenkraut. Diese einjährige Pflanze wächst wild an Wegen, wüsten Stellen, auf verfallenen Mauern u. s. w. Im Hannoverschen, in Niedersachsen, Westfalen u. s. w. ist dieses Kraut äußerlich ein gutes Linderungs- und Heilmittel bei skrofulösen und gichtischen Augenentzündungen, Flechten, Bräune. Innerlich lobt es Woyt (p. 999) gegen Stein, Aussatz, Geilheit. Früher fand man ein destilliertes Wasser und eine Salbe des Eisenkrauts (Unguentum de Verbena seul Unguentum Jovis) auf den Apotheken (Woyt 1. c).


 © textlog.de 2004 • 19.10.2019 20:51:19 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z