Jalappenwurzel

Jalappenwurzel, Radix Jalapae. Nicht allein den Ärzten, auch dem Landvolk in verschiedenen Gegenden Deutschlands ist diese Wurzel als Purgiermittel bekannt; aber es gibt sanfter wirkende Mittel der Art, welche ihr in den meisten Fällen vorzuziehen sind (s. Abführmittel). Wenn übrigens in früheren Zeiten der freie Handverkauf selbst heftig wirkender Mittel der Quacksalberei und dem Selbstkurieren zum Schaden der Kranken Tür und Tor öffnete, so ist das Verbot jenes Verkaufs bei Apothekern und Materialhändlern, welches fast in allen deutschen Staaten eingeführt worden, nur zu loben.


 © textlog.de 2004 • 27.06.2019 12:05:59 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z