Jesuitenpulver

Jesuitenpulver. So nannte man in früheren Jahrhunderten die Chinarinde, welche als fiebervertreibendes Mittel gewinnsüchtige Jesuiten verkauften und sich dieselbe zu enormen Preisen bezahlen Hessen (s. Chinarinde.)


 © textlog.de 2004 • 25.06.2019 08:12:15 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z