§ 59. Johannes Eriugena oder Scotus (9. Jahrh.) - Gerbert (10. Jahrh.) - Berengar von Tours (11. Jahrh.).


Die »hibernische« Weisheit war berühmt. In einer Zeit, wo die wissenschaftliche Kultur sonst überall darniederlag, bildete die irische Geistlichkeit durch ihr wissenschaftliches Streben eine rühmliche Ausnahme. Von Irland pflanzte sich diese Kultur nach Schottland und England (Beda der »Ehrwürdige«), von dort nach Frankreich (Schule Alkuins in Tours) und Deutschland (Hraban in Fulda) fort. So stammt denn auch der erste namhafte Philosoph der scholastischen Zeit von der grünen Erin.



Inhalt:


1. Johannes Eriugena oder Scottus
2. Gerbert
3. Berengar von Tours


 © textlog.de 2004 • 21.02.2019 05:14:07 •
Seite zuletzt aktualisiert: 27.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright