Kurt Tucholsky
-
Gedichte und Lieder



1907-1914


Blumentag • Rotundenzensur in Königsberg • Streikjustiz • Säcksche Festspiele • Saisonbeschluß • Kritik • Kino • Auftakt • Parkett • Die Musik kommt • Sexuelle Aufklärung • Schöner Herbst • Schall und Rauch • Salut au monde! • Großstadt - Weihnachten • Start • Vorfrühling • Berliner Fasching • Bund der Landwirte • Home, sweet home • An die Meinige • Die Kronprinzenbühne • Der Lenz ist da! • Deutscher Abend • Meditation, zum Coupéfenster hinaus • Fröhliche Ostern • Nicht! noch nicht! • Kleines Gespräch mit unerwartetem Ausgang • Vaterländische Ritornelle • Der alte Mustapha singt

 

1916-1918


Memento • Der alte Pojaz spricht • An eine Marie vom Lande • Berliner Gerüchte • Wenn erst ... • Wetterhäuschen • Der Kriegslieferant • Selbstbesinnung • An einen garnisondienstfähigen Dichter • Auf Urlaub • Papiernot • Auf die Weltbühne • Im Käfig • Zensurdebatte • Wünsche • An Peter Panter • Spanische Krankheit? • Revue • Professoren • Der alte Fontane • Denkmalsschmelze • Worte • Krethi und Plethi • Freundliche Aufforderung • Ersterbendes Gemurmel • Frohe Erwartung • Kolonne • Kümmernis • Nationale Verteidigung • Briefmarken • Die Reihenfolge • Die arme Frau • Helm ab -! • Namensänderung • An Lucianos • Bruch • Weihnachten • Silvester

 

1919


Ein Deutschland! • Achtundvierzig • Religionsunterricht • Berliner Kämpfe • Zwei Erschlagene • Zwischen den Schlachten • Gute Nacht! • Olle Kamellen • Spaziergänge eines Berliners • Spartakus in Moabit • Schäferliedchen • Das Lied vom Kompromiß • Eisner • Schwere Zeit • Lebensmittel! Lebensmittel! • Kriegsgefangen • Der zwanzigjährigen ›Fackel‹ • Mit einem blauen Auge • Osterspaziergang • Das Königswort • Das Heil von außen • Sehnsucht nach der Sehnsucht • Ein sauberer Vogel • Preußische Professoren • Unser Militär! • Preußische Presse • Krieg dem Kriege • Ich dachte schon ... • Die Schweigende • Erzberger • Die blonde Dame singt • Die Schule • 's ist Krieg! • Nach fünf Jahren • Strafgericht? • Ich schnitt es gern ... • An ihren Papa • Er verheiratet sie • Saisonbeginn • Klagelied eines Einsamen • Mißachtung der Liebe • Mit dem Weininger • Versunkenes Träumen • Kino-Atelier • Verfehlte Nacht • Persisch • Mit einem japanischen Gott • Revolutions-Rückblick • An unsre Kleine • Erweckung • Badetag • Das erdolchte Heer • Die Morgenpost • Körperkultur • Wenn die Flocken fallen ... • Einkäufe • Weihnachten • Silvester

 

1920


Guten Morgen –! • Es lebe die Gleichheit • Wenn der Mond, wenn der Mond • Das ist der Herzschlag • Das Lied vom Piepmatz • Dame in Weiß • Erinnerung aus der Etappe • Frage- und Antwortspiel • Absage • Wider die Liebe • Presse-Walzer • Rechts und links • Dantons Tod • Der Humorist singt • Jochimke, Jochimke, hüte di! • Wilhelm von Abfundien • Die Dame mit 'n Avec • Abschied von Noske • Namensänderung • An den deutschen Mond • Worte und Taten • Preissturz? • Blick in die Zukunft • Abschied von der Junggesellenzeit • Sentimentales Lied • Vorsicht bei Gesprächen! • Zum nächsten Putsch! • Mikrokosmos • Paasche • Sommerlied • Heimg'funden • Die Marburger • Löwenliebe • Marburger Studentenlied • Steuerabzug • Kriegsandenken • Auf ein Kind • Kleines Trällerlied • Revolutions-Rückblick • Literatur-Walzer • Der Hosenschnüffler • Marke: Essig • Sorrent • Total Manoli • Unterm Stadtbahnbogen • Zum ersten Mal ... • Silvester

 

1921-1922


Schicksalslied • An ihr • Die Objektiven • Das Firmenschild • Deutsche Richtergeneration 1940 • Abschiedsgesang • Führerhunde • Nachruf • Sozialdemokratischer Parteitag • Berliner Liebe • Karls letzter Putsch • Brunner • Berliner Sonntag • Jagow vorm Reichsgericht • Meeting • Raschle, raschle, seidner Kimono • Neujahrsgruß an die Geistigen Deutschlands • Der kleine Hund an der Ecke • Der selige Noske • Eisenbahnerstreik • Prophezeiung • Fridericus Rex • Vorn an der Rampe • Kähne • An die Berlinerin • Bürgerliches Zeitalter • Schaufenstermoral • Auf ein Frollein • Merkt ihr nischt –? • Die weinenden Hohenzollern • Unser täglich Brot • An Philipp Scheidemann • Rathenau • Händler und Helden • Harden • Zuschauer • Couplet für die Bier-Abteilung • Drei Minuten Gehör! • Rote Melodie • Rückkehr zur Natur • Die Herde • Die Mühle • Letzte Fahrt • Zu einigen dieser Prozesse • Ein Smoking alleine macht es nicht • Jede Landpartie hat mal ein Ende • Was kleine Kinder sehn! • In der Kahlbaum-Diele • Raffke

 

1923-1925


An einen Bonzen • Deutsches Lied • Schlager • Park Monceau • Nach der Schlacht • Immer raus mit der Mutter ... ! • Die Deplacierten • Stimmen in der Nacht • Figurinen • Nur die Ruhe ... • Zu tun! Zu tun! • Place des Vosges • Gebet nach dem Schlachten • An Ernst Toller • Dem Gehege der Zähne • Der Geschlechtslose • Warum ich nicht mehr ... • Jener • Affenkäfig • Meditation • Mal singen, Leute –! • Gebet für die Gefangenen • Luftveränderung • Abend • Ruhe und Ordnung • Zweifel • Gefühle • Träume • Arbeit tut not –! • Auf den unbekannten Soldaten • Ledebour • Olle Germanen • Stimme aus den Kalkgruben • Pariser Vorort • In Weißensee • Prolet vor Gericht • Die freien Deutschen • Besetzt! Bitte, später rufen –! • Farbenklavier • Frauen von Freunden • Deutsche Pleite • Auf ein Soldatenbild • Alle Welt sucht • Monolog mit Chören • Die fünf Sinne • Der schlaflose Tote • 400 000 Invaliden und 1 Gesunder • Psychoanalyse • Duo, dreistimmig

 

1926


Dichtkunst 1926 • Zeppelin-Spende • Angestellte • Lützows wilde JagdDas alte VertikoNichts anzuziehen –! • Arbeit für Arbeitslose • Gut Mord! • Was brauchen wir –? • Nächtliche Unterhaltung • Südfrüchte • Flaggenlied • Pariser Dankgebet • Das Mitglied • Lorbeeren der herrschenden Klasse • Kartengruß aus dem Engadin • Bei näherer Bekanntschaft • Haben Sie schon mal ... ? • Zwei Seelen • Kleine Dienstreise • An meinen Sohn • Feldfrüchte • Berliner Verkehr • Wenn jener wiederkäme ... • Angst des Kapitalisten vor der Einigkeit der Arbeiter • Die Drei • Frieren und frieren lassen • Wo bleiben deine Steuern –? • Vor acht Jahren • Altes Volkslied • Chanson • Wenn einer eine Reise tut ... • Winke-winke • Der schlimmste Feind • Dem Andenken Siegfried Jacobsohns • Der Graben

 

1927


Opposition! Opposition! • Confessio • Geschworene • Berliner Bälle • Einigkeit und Recht und Freiheit • Frage und Antwort • Finish • Subkutan • Week-End • Kleines Glockenspiel • Putzmittel • Pfeifen anrauchen • Heimgefunden • Die Herren Kolonisatoren • Der Pfau • Der Rhein und Deutschlands Stämme • Das Ideal • Sektion

 

1928


Horoskop 1928 • Der Mann am Spiegel • Tourist • Nebenan • Ehekrach • Ersatz • Apage, Josephine, apage –! • Für Maxim Gorki • Deine Welt • Hände an der Schreibmaschine • Meine Flieger – deine Flieger • Fragen an eine Arbeiterfrau • Sonntagsmorgen, im Bett • Vor und nach den Wahlen • Konjugation in deutscher SpracheDas neue Gefangenen-Museum • Aus der Ferne • Olympiade • Mädchen aus Samoa • Schiffstaufe • Gesang der englischen Chorknaben • Wenn die Igel in der Abendstunde • Start • Träumerei auf einem Havelsee • Asyl für Obdachlose! • Das Weltwort • Sie schläft • »Masse Mensch« • Berliner Herbst • Es ist • Jakubowski • Glück im Unglück • Liebespaar am Fenster • Das Sozialistengesetz 1878 • Ludendorff oder der Verfolgungswahn • Don't gish me –! • Zehn Jahre deutsche »Revolution« • Was kosten die Soldaten? • Das Lächeln der Mona Lisa • Beschluß und Erinnerung • Nola • Oller Mann • Hurra! – Ferien –!

 

1929


Vorspruch • Die Leibesfrucht • Lied fürs Grammophon • Chanson für eine Frankfurterin • Ein nachdenklicher Zuschauer • Was ist im Innern einer Zwiebel –? • Media in Vita • Die Kinderstube • Guter Neurath ist teuer • Der Meineid • Junge Autoren • Lehrgedicht • Mutterns Hände • Einkehr • In aller Eile • Diskretion • Berolina ... Claire Waldoff • Heinrich Zille • Ja, Bauer, das ... ! • Geduld • Holder Friede • Ich habe mich erkältet • Das Gesetz • Unerledigte Konten • Die Tagung • Trunkenes Lied • Was dem Lakaien seine Livree ist der Republik ihre Sieges-Allee • Hej –! • Ideal und Wirklichkeit • Die Besetzung • Der verrutschte Hut • Deutsche Richter von 1940 • Aussperrung • Das Parlament • Der Kopf im Walde • Lied der Steinklopfer • Bürgerliche Wohltätigkeit

 

1930


O du mein Österreich –! • Das Nachtgespenst • Aus! • Kirche und Wolkenkratzer • Theorie der Leidenschaft Berlin N 54 • Immer • Frage • Die freie Wirtschaft • Augen in der Großstadt • Jubiläum • Der breite Rücken • Danach • Der Stimmungssänger • Deutschland erwache! • Kino privat • Zwei alte Leute am 1. Mai • Das dritte Reich • Nur • 50 % Bürgerkrieg • Ein Wort • Die Ortskrankenkasse • Kleines Operettenlied • Fahrgäste • Die Mäuler auf! • Abendlied • Wahre Liebe • Saisonarbeiter • Marschlied nach den Wahlen • Lied der Cowgoys • Die Redensart • Aussage eines Nationalsozialisten vor Gericht • Der Neurotiker • Der andre Mann • Wo ist der Schnee ... • Dein Lebensgefühl • Aufgewachsen bei ... • Malwine • Stationen • Karrieren • Diese Häuser • Zuckerbrot und Peitsche • Ballade • An Frau von Oheimb • Oh Frau! • An die Republikaner

 

1931-1932


Rheinsberg • Die Frau spricht • 1. Die geschiedene Frau • 2. Eine Frau denkt • 3. Die Nachfolgerin • 4. Lamento • Eine kleine Geburt • Eine Frage • Herz mit einem Sprung • Gestoßener Seufzer • Joebbels • Rußland • Schepplin • Rosen auf den Weg gestreut • Die Gefangenen • Parteimarsch der Parteilosen • Sauflied, ganz allein • Lied ans Grammophon • Das Persönliche • An das Publikum • Der Mitesser • Autarkie • Die Lösung • Also wat nu – ja oder ja? • Der Priem • Goethe-Jahr 1932 • Imma mit die Ruhe! • Beit Friehstick • An das Baby • Eisenbahner • Treue • Betriebsunfall • Sie, zu ihm • Media in vita • Warte nicht! • Die Seriösen • Über den Dächern • Das Lied von der Gleichgültigkeit • Europa • Zoologie • Recht muß Recht bleiben –! • Na also –! • Dreh dich hin, dreh dich her – kleine Wetterfahne –! • § § § § • Wie mans macht ...Der Zerstreute • Beschlagnahmefreies Gedicht • Singt eener uffn Hof • Die Herren Eltern • Altes Lied 1794 • Wenn eena dot is • Heute zwischen Gestern und Morgen • Wenn eena jeborn wird

 





 © textlog.de 2004-2016 •
Seite zuletzt aktualisiert: 12.09.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright