Bleiwasser. Aqua saturnina

Bleiwasser, s. Blei. ... Das Goulard'sche Bleiwasser, Aqua saturnina, Aqua vegeto-mineralis Goulardi, d. i. Bleiessig ein Lot, Regen- oder destilliertes Wasser ein Maß, ist bei frischen Quetschungen des Auges, der Glieder, bei Verbrennungen, frischen Frostbeulen, leichten Hautschrammen, mit Kompressen kalt übergeschlagen, — bei frischen Entzündungen der weiblichen Brust nicht stillender Frauenzimmer, der Leistendrüsen und Testikel — (hier warme Umschläge von Leinsamenmehl mit Bleiwasser) — sehr zu empfehlen. Dagegen schaden alle Bleimittel und daher auch das Bleiwasser bei der Rose, bei Furunkeln, bei vergifteten und allen solchen Wunden, welche eitern müssen, — bei der Entzündung der Ohrspeicheldrüse, bei den meisten chronischen, fast immer von inneren Ursachen (Gicht, Skrofeln, Syphilis u.s.w.) herrührenden Hautausschlägen. ...


 © textlog.de 2004 • 24.10.2017 05:49:30 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z