Berberitzenbeeren. Baccae Berberidum

Berberitzenbeeren (Baccae Berberidum). Die roten, reifen Beeren des wildwachsenden Berberitzenstrauchs (Berberis vulgaris L.) sind in einigen Gegenden Deutschlands ein Volksmittel gegen scharfe Galle nach gehabtem. Ärger und Schreck. Man quetscht sie und setzt Zucker und Wasser zu. Sie schmecken angenehm säuerlich. Bei der Punschbereitung ersetzt der Berberitzensaft einigermaßen den Zitronensaft.


 © textlog.de 2004 • 22.10.2017 03:12:01 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.11.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z