Die Liebe


Die Liebe,

Welch lieblicher Dunst;

Doch in der Ehe,

Da steckt die Kunst.

 



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.09.2005