Stünd' ich mit dir auf Bergeshöh'


Stünd ich mit dir auf Bergeshöh'

In dieser trüben Nacht,

Tief unten Todeseinsamkeit

Und droben Wolkenjagd!

 

Nur in den Schlünden schwatzte

Der Wind durch die Grabesruh,

Und droben in der wilden Nacht

Alleinzig ich und du! -

 

Ich wollte dich fest umschlingen

Und küssen aus Herzensgrund,

Und leben und vergehen


 © textlog.de 2004 • 18.10.2017 20:42:51 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.09.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright