Auf Wiedersehen


Das Mädchen spricht:

 

Auf Wiedersehn! Das ist ein trüglich Wort! -

O reiß dich nicht von meinem warmen Herzen!

Auf Wiedersehn! Das spricht von Seligkeit

Und bringt mir doch so tausend bittre Schmerzen.

 

Auf Wiedersehn! Das Wort ist für den Tod! -

Weißt du, wie über uns die Sterne stehen!

Noch schlägt mein Herz, und meine Lippe glüht -

Mein süßer Freund, ich will dich immer sehen.

 

Du schwurst mir ja, mein Aug bezaubre dich;

Schaut ich dich an, so könntst du nimmer gehen!

Mein bist du ja! - Erst wenn mein Auge bricht,

Dann küß mich sanft und sprich: Auf Wiedersehen!


 © textlog.de 2004 • 13.12.2017 00:49:03 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.09.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright