BABINSKIsches Zehenphänomen

BABINSKIsches Zehenphänomen. BABINSKI Nervenarzt Paris geb. 1857: Statt der bei Reiziung der Sohle normal erfolgenden Plantarflexion der Zehen tritt bei organischen Nervenkrankheiten, die mit Veränderung in der Pyramidenbahn und mit spastischen Erscheinungen verbunden sind, in der Regel Dorsalflexion der großen Zehe ein; dies nennt man kurz Babinski.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z