Zytodiagnostik

Zytodiagnostik Untersuchung von Körperflüssigkeiten auf Lymphozyten, indem man z. B. die Ursache eines serösen Exsudates aus dem Überwiegen dieser oder jener Zellen erschließt: zytologische Formel, WIDAL. In der durch Lumbaipunktion erhaltenen Zerebrospinalflüssigkeit sind 3—4 Leukozyten im Gesichtsfeld bei 200—400facher Vergrößerung als normal zu betrachten; 10—20 und mehr im Gesichtsfeld bei derselben Vergrößerung beweisen eine Pleozytose und sprechen wesentlich für Syphilis des Zentralnervensystems, Tabes oder Paralyse. Vgl. Pleozytose.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z