Trichopilarmuskeln

Trichopilarmuskeln pilus Haar. Also eigentl.: Haar-Haar-Muskeln, würde zweckmäßig Trichopapillarmuskel heißen, da er sich am Haarbalg der Papille zu ansetzt. Es sind Muskeln der Haarbälge, die das Haar sträuben s. a. Gänsehaut. Trichopilarkrisen vgl. Krisen, Anfälle von Gänsehaut.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z