Triazidlösung

Triazidlösung EHRLICH (ältere Vorschrift, bereits 1888 v. HERM. GEIESBACH) lat. tri drei, aeidum Säure, Gemisch dreier saurer Farbstoffe: 13 ccm Orange G-lösung, 6 Säurefuchsinlösung, 15 Aqua destillata, 15 Alkohol, 12,5 ccm Methylgrünlösung, 10 Alkohol, 10 Glyzerin. Die drei gesättigten wässerigen Farbstofflösungen werden nach längerem Stehen geklärt und dann in der vorstehenden Reihenfolge gut gemischt. Besonders gut für Blutpräparate (s. aber auch ROMANOWSKI-ZIEMANN und EHRLICHs Hämatoxylin-Eosin). Ferner zur Schleimprobe: Schleimflocken (Eiweißsubstanzen) werden grün-blau-grün, andere tierischen Gewebe, außer Nuklein, rot.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z