Teratom

Teratom, Teratoide Geschwulst gr. -eidês ähnlich, angeborene, durch Störung der Entwicklung entstandene Geschwulstart aus mehreren organartigen Teilen, vgl. Histioid, zum Teil als unvollkommene Entwicklung eines Fetus aufzufassen, der in dem andern zur Reife kommenden eingeschlossen ist, parasitischer Fetus, Fetus in fetu.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z