Stomatitis

Stomatitis Entzündung der Mundschleimhaut. Stomatitis catarrhalis durch mechanische Reize: künstliches Gebiß, durch chemischen Reiz: ätzende Säuren, Alkalien usw. durch Infektion: Maul- und Klauenseuche. Stomatitis aphthosa Aphthen, s. d., Stomatitis ulcerosa Mundfäule, ausgedehnte geschwürige Zerstörung des Zahnfleisches, der Lippen und Wangenschleimhaut = Stomakaze bei Skorbut und Quecksilbervergift. (= Stomatitis mercurialis) Skorbut oder als selbständige, zuweilen in Krankenhäusern endemische Krankheiten. Stomatitis vesicularis unzweckmäßige Bezeichnung für Soor. Vgl. Pyorrhoea, Sprue.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z