Skotom

Skotom anhaltende Verdunkelung an einer umschriebenen Stelle des Gesichtsfeldes, z B, zentrales, peripheres halbmondförmiges Skotom, Vgl. Flimmerskotom, auch relativ für Schwarz und Weiß und absolut für Farben, ferner positiv oder subjektiv, wenn sie der Kranke selbst wahrnimmt, negativ oder objektiv, wenn sie nur vom Arzt festgestellt wird. Die vom blinden Fleck ausgehenden sind für Glaukomdiagnose wichtig.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z