Sklerose

Sklerose Verhärtung, vgl. Arterio-, Koronar- und Initialskierose. Inselförmige, herdförmige oder multiple Sklerose des Zentralnervensystems: Vielleicht auf infektiöser Basis beruhende Entwicklung zahlreicher sklerotischer Herde, Wucherung der Glia, Verdickung der Gefäßwände, Schwund der Nervenfasern und Zeilen, mit entsprechenden Herderscheinungen. Die ausgeprägten Fälle verlaufen mit Intentionszittern, Nystagmus oder Doppelsehen und skandierender Sprache. Hypertrophische tuberöse Sklerose HARTDEGEN-BOURNEVILLE 1880, äußert sich durch erhebliche, allmählich fortschreitende Verblödung, meist begleitet von epileptischen Krämpfen und Adenoma sebaceum, s. d. Beginn gewöhnlich vor dem 6. Jahr; oft Tod im Status epilepticus. Sklerose des Mittelohrs s. Otosklerose.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z