Säurefeste Bazillen

Säurefeste Bazillen die nach der Färbung durch Säuren nicht entfärbt werden, Tuberkelbazillen und die zu der nächsten Verwandtschaft gehörigen, die sich in vielem von den echten Tbc.-Bazillen unterscheiden, teilweise sogar in Tonsillen und Nasensekret und in der Natur auf Futtergräsern vorkommen. Differentialdiagnose manchmal schwierig und nur durch Kultur und Tierexperimente feststellbar. (Auch Leprabazillen sind säurefest aber im großen ganzen auch ohne den makroskopischen Befund zu unterscheiden.)


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z