Sandfloh

Sandfloh = Sarkopsylla penetrans. 1872 durch englisches Handelsschiff von Brasilien an der Westküste von Afrika eingeschleppt, über das Land verbreitet, 1906 Madagaskar erreicht. Das befruchtete Weibchen bohrt sich in die Haut. Durch die dabei oder beim Herausheben verursachten Wunden geht Vieh massenhaft zugrunde, bei Menschen ganze Zehen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z