Rumination

Rumination lat. ruminare bis zur rurna (Kehle) hinauf wiederkäuen, Meryzismus, Zurücktreten der Speisen aus dem Magen in den Mund, von wo sie nochmals verschluckt werden, bei mechanischer Dehnung des Mageneingangs durch gieriges Essen, ferner bei Neurasthenie usw.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z