Psychoneurose

Psychoneurose 1. funktionelle Psychose mit günstiger Prognose. 2. Psychoneurosen die wesentlich psychogenen Nervenleiden, Neurasthenie, Hysterie usw., im Gegensatz zu den organischen Nervenkrankheiten einerseits und zu den chemisch begründeten Nervenkrankheiten wie Epilepsie, Tetanie, BASEDOWsche Krankheit usw. anderseits. Vgl. Neurosen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z