Periostitis

Periostitis Knochenhautentzündung, meist traumatisch oder von der Nachbarschaft fortgeleitet, führt zur Heilung oder zur Bildung von Schwarten: Periostitis fibrosa, oder Osteophyten: Periostitis ossificans, oder zur Eiterung: Periostitis purulenta, selten zu serösem Exsudat: Periostitis albuminosa OLLIER, Periostitis serosa SCHLANGE. Periostitis dissecans mit Abhebung des Periosts. Periostitis maligna = Osteomyelitis. Periostitis syphilitica Gummigeschwülste. Vgl. Ostitis.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z