Witwe


Die Kinder stehn ihr leer, des ersten Laubs beraubt,

und scheinen einem Schrecken abzustammen,

dem sie gefiel. Sie griff sich mit den klammen

zehrenden Händen Höhlen in das Haupt.

Wär sie ein Stein im Freien, flösse dort zusammen

der große Regen, reiner als man glaubt,

und Vögel tränken ... O Natur,

was hast du diese Mulden übersprungen

und sammelst den Geschöpfen Linderungen

in einer unvernünftigen Figur.


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 18:16:43 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.08.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright