Nach einem großen Siege


163.

Nach einem großen Siege. — Das Beste an einem großen Siege ist, dass er dem Sieger die Furcht vor einer Niederlage nimmt. "Warum nicht auch einmal unterliegen? — sagt er sich: ich bin jetzt reich genug dazu".

 



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.07.2005