Daß ich schweige, verdrießt dich...


89

Daß ich schweige, verdrießt dich? Was soll ich reden? Du merkest

    Auf der Seufzer, da Blicks leise Beredsamkeit nicht.

Eine Göttin vermag der Lippe Siegel zu lösen;

    Nur Aurora, sie weckt einst dir am Busen mich auf.

Ja, dann töne mein Hymnus den frühen Göttern entgegen,

    Wie das Memnonische Bild lieblich Geheimnisse sang.

 



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 25.06.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright