Und als die Fische gesotten waren...


Und als die Fische gesotten waren,

Bereitet man große Feste;

Ein Jeder brachte sein Schüsselein mit,

Groß war die Zahl der Gäste;

Ein Jeder drängte sich herbei,

Hier gab es keine Faule:

Die gröbsten aber schlugen sich durch

Und fraßen's den andern vom Maule.


 © textlog.de 2004 • 22.10.2017 10:26:06 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.06.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright