Ja, von mächtig holden Blicken...


Hatem

 

Ja, von mächtig holden Blicken,

Wie von lächelndem Entzücken

Und von Zähnen blendend klar,

Wimpern-Pfeilen, Locken-Schlangen,

Hals und Busen reizumhangen,

Tausendfältige Gefahr!

Denke nun, wie von so langem

Prophezeit Suleika war!


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 02:42:13 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright