Mittelbegriff

Mittelbegriff (terminus medius) heißt in der Syllogistik derjenige in beiden Prämissen eines Schlusses vorkommende Begriff, welcher den Zusammenhang zwischen den beiden anderen in je einer der Prämissen vorkommenden und im Schlußsatz verbundenen Begriffen, dem Subjekts- und Prädikatsbegriffe des Schlußsatzes, vermittelt. Bei natürlicher Denkweise sollte er stets auch dem Umfange der Begriffsverhältnisse nach zwischen dem Subjekte- und Prädikatsbegriff des Schlußsatzes liegen.


 © textlog.de 2004 • 20.11.2017 06:36:16 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z