Wer wird von der Welt verlangen...


Wer wird von der Welt verlangen,

Was sie selbst vermißt und träumet,

Rückwärts oder seitwärts blickend

Stets den Tag des Tags versäumet?

Ihr Bemüh'n, ihr guter Wille

Hinkt nur nach dem raschen Leben,

Und was du vor Jahren brauchtest,

Möchte sie dir heute geben.


 © textlog.de 2004 • 14.12.2017 01:39:27 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright