Woher ich kam...


Woher ich kam? Es ist noch eine Frage;

Mein Weg hierher, der ist mir kaum bewußt:

Heut nun und hier, am himmelfrohen Tage

Begegnen sich, wie Freunde, Schmerz und Lust.

O süßes Glück, wenn beide sich vereinen!

Einsam, wer möchte lachen, möchte weinen?


 © textlog.de 2004 • 13.12.2017 10:22:57 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright