Abbitte


Heilig Wesen! gestört hab ich die goldene

   Götterruhe dir oft, und der geheimeren,

      Tiefern Schmerzen des Lebens

         Hast du manche gelernt von mir.

 

O vergiß es, vergib! gleich dem Gewölke dort

   Vor dem friedlichen Mond, geh ich dahin, und du

      Ruhst und glänzest in deiner

         Schöne wieder, du süßes Licht!


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 23:45:40 •
Seite zuletzt aktualisiert: 12.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright