Die Kugeln


Palmström nimmt Papier aus seinem Schube.

Und verteilt es kunstvoll in der Stube.

 

Und nachdem er Kugeln draus gemacht.

Und verteilt es kunstvoll, und zur Nacht.

 

Und verteilt die Kugeln so (zur Nacht),

daß er, wenn er plötzlich nachts erwacht,

 

daß er, wenn er nachts erwacht, die Kugeln

knistern hört und ihn ein heimlich Grugeln

 

packt (daß ihn dann nachts ein heimlich Grugeln

packt) beim Spuk der packpapiernen Kugeln...

 


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 11:03:31 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright