Oxydase, Oxydation

Oxydase Oxygen Sauerstoff, sauerstoffübertragendes Ferment, in den Myeloblasten s. d., nicht in Lymphozyten s. d. enthalten. Daher bläuen sich nur diese mit a-Naphthol + Dimethylpara-phenylendiamin: Oxydasereaktion. — Oxydoreduktasen Fermente, die Säuerstoff und Wasserstoff übertragen. Hierher gehört der Tyrosinase, die beim Abbau des Zuckers wahrsceinlich eine Rolle spielt. Zu den Oxydoreduktasen gehören: die Purin-Oxydoreduktasen oxydieren Xanthin zu Harnsäure und diese zu Allantoin, ferner Alkohol-Oxydoreduktasen und Phenolasen, die das Dunkelwerden von Pflanzensäften (Äpfel) und tierischen Säften = Dopaoxydasen verursachen. — Oxydation chemische Verbindung eines Körpers mit Sauerstoff. Oxydieren mit Sauerstoff verbinden.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z