Ostitis

Ostitis Knochenentzündung, aktiv beteiligt sind natürlich immer nur Periost, Markraum und HAVERS Kanäle, während die Knochengrundsubstanz — wenn auch in sehr großem Umfange doch nur sekundär — passiv in Mitleidenschaft gezogen wird. Formen: Ostitis fibrosa RECKLINGHAUSEN Krankheit. Ostitis fungosa, Ostitis granulosa, Ostitis cariosa, Ostitis rareficans, Osteomyelitis (Myelitis) hyperplastica granulosa Entzündung des Knochenmarks mit Einschmelzung der Knochenmasse, mit Ausgang in Heilung oder in fortschreitende Zerstörung: Karies. Ostitis superficialis, Caries simplex, oberflächliches Knochengeschwür, besonders durch Periostitis. Ostitis ossificans sklerosierende Knochenentzündung, führt zu Otitis Eburueatio. Ostitis interna suppurativa Knochenabszeß. Ostitis malacissans Osteomalacie. Ostitis tuberculosa s. caseosa chronische Entzündung mit nachfolgender Verkäsung. Vgl. Osteitis.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z