Muskelaktion, Muskelarbeit

Muskelaktion, Muskelarbeit die durch Zusammenwirkung der Muskeln geleistete physikalische Arbeit. Bei der mit mikroskopischen Verschiebungen verbundenen Zusammenziehung der einzelnen Muskelfasern wird darin plötzlich Säure frei; diese wirkt auf die membranartige Grenzschicht so ein, daß sie für Salze und Ionen durchlässiger wird. Muskelermüdung besteht darin, daß der in der Zelle vorhandene säurebildende Stoff verbraucht ist und die Grenzschicht ihre Fähigkeit zu plötzlicher Steigerung ihrer Durchlässigkeit verliert.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z