Lordose, Lordosis

Lordose, Lordosis gr. lordôsis Rückbiegung des Rückgrats in der Medianebene (Gegensatz zur Kyphose), meist im Lendenteil, verursacht durch Senkung des Kreuzbeins. Lordosierung künstliche Lordose durch Umkrümmung ober- oder unterhalb des Gibbus bei Spondylitis. Eine normale Lordosierung wird von Schwangeren geübt, um die, durch das Kind verursachte, Verlagerung des Schwerpunkts nach vorn zu kompensieren, Lordotische Albuminurie Eiweißharnen bei Lordose, vgl. orthotische Albuminurie.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z