Konvergenz

Konvergenz lat. convergere zusammenstreben, Annäherung, z.B. Konvergenz der Augenachsen beim Fixieren naher Gegenstände. Konvergenzlähmung Störung oder Aufhebung der Konvergenzbewegung der Augen, während bei gemeinsamer Seitwärtsbewegung der Augäpfel die Musculi recti interni normal wirken. Konvergenz-Reaktion Verengerung der Pupillen bei Konvergenz der Achsen, also Einstellung für die Nähe.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z