Kontraktionsring

Kontraktionsring nach E. BUMM der Abschluß des muskulösen Gebärmutterkörpers gegen den Hals, innerer Muttermund, wofür die immer noch innerhalb der Cervix liegenden Uterusrupturen sprechen. Nach C. SCHRÖDER und seiner Schule wäre es eine höher im gebärendem Uterus liegende Stelle, die also den Uterus-Muskelschlauch in der Eröffnungs- Periode in 2 funktionell sich verschieden verhaltende Abschnitte teilt, so daß also der obere sich bereits kontrahiert, während der untere sich dehnt, s. Uterusruptur.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z