Knorpel, Chondrin

Knorpel Cartilago, eine Art festes Bindegewebe, beim Kochen Chondrin = Knorpelleim gebend. Dies ist wiederum ein Gemisch von Glutin und anderer Knorpel ist entweder gleichförmig = hyaliner Knorpel, oder faserig = Faser-Knorpel oder mit elastischen Fasern = Netz-Knorpel, er schließt Knorpelzellen ein und ist von einer Knorpelhaut, Perichondrium, überzogen. Der Knorpel vervollständigt das Knochengerüst an Nase, Ohr usw. und überzieht die Gelenkenden der Knochen, Gelenkknorpel.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z